Ukrainehilfe

September 2022

Maria, Anna, Sasha, der kleinen Matvey und ihre Mutter Nadezha sind sehr dankbar für die zwei Laptops, die Yuri und die deutschen

Freunde (Hilfe ConKret) für sie besorgt haben. Dadurch wird den Kindern Home-Schooling ermöglicht.

Vielen Dank. Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, welche Freude ihr dieser Familie bereitet habt.

 

Die Lützelburger Ministranten haben selbst gebackene Herzen für die Ukrainehilfe

verkauft, angeregt von einer der Mütter. Die Spende wurde dann an Hilfe ConKret übergeben.


Bei Hilti in Schwaben wurde auch für die Ukrainehilfe gesammelt. Martin Kössl und

Dominik Specht hatten zu dieser Aktion aufgerufen. Verbandsmaterial, Lebensmittel und Medikamente wurden an Hilfe ConKret übergeben.


20.08.2022

Und wieder gehen wertvolle Medikamente in die Ukraine 🇺🇦

Sowie Insulin im Wert von 450 Euro, wir danken dem Spender.

Torniquets, Kniebandagen, Verbandsmaterial Erste-Hilfe-Sets und vieles mehr füllten den

Kofferraum auf ein neues 🙏🇺🇦😇

Im September suchen wir folgendes besonders:

Schlafsäcke für den Winter, Warme Kleidung,

Thermounterwäsche, warme Socken, Winterjacken, Regenjacken, Taschenlampen mit Batterien, Tabletten gegen Erkältung,

Schmerztabletten, Antibiotika !

Bitte alles sortiert und beschriftet bringen.

Keine zu großen oder zu schwere Pakete oder Säcke schnüren.

Wir danken für jede Unterstützung

und Hilfe und Geldspende.


03.08.2022

Unsere Sachspenden gehen bis nach Weichs in den Laden mit HERZ 💓 

Zusammenarbeit mit MAD2HELP

Spricht für sich selbst 🤩


Alles ehrenamtlich mit dem HERZEN 💞 

 

…“Hallo Christine, vielen herzlichen

Dank für Eure Gastfreundschaft.

Danke, dass wir Tim Kreter und

Marion Petautschnig Euch in Eurem

zu Hause besuchen durften.“

Super Leute


Die Sachspenden sind am gleichen Tag in den Laden mit Herz geliefert worden und eine kleine Wagenladung voll ging sofort weiter in eine Wohnung zur Ausstattung für eine sechsköpfige Familie samt Bügelbrett, Räder, Spielsachen, Bettwäsche, Geschirr und die Handtücher. Die Sachen wurden mit großer Freude entgegen genommen. Wirklich genau das, was gebraucht wurde.

26.07.2022

Diese besondere Babynahrung für zu früh geborenen Kinder haben wir nach Weichs gefahren.


Sie wird durch Civil Relief direkt in die Ukraine gefahren!

13.07.2022

Unsere Hilfe ist an den richtigen Stellen angekommen!

wir sind sehr glücklich 😇

 

04.07.2022

Wir haben noch einen Anhänger von unserer Tochter Judith bekommen, der jetzt mit Hilfsgüter in die Ukraine gefahren und soll dort gute Dienste tun. 😇

01.07.2022

Am Freitag haben wir wieder Medikamente, Verbandsmaterial und technische Artikel im Wert von insgesamt 3500 Euro mit einem jungen Mann direkt in die Ukraine 🇺🇦 geschickt !

Kleine Aktivistinnen erzielen große Spende

Limo-Straßenverkauf

 

Sara (8), Anne (7), Lena (5)

Liyana (7), Zoi (8), Livia (6)

Julia, Annegret, Leonas, Fin

 

Ein Gedanke - ein Vorschlag der Mutter - und schon haben die Töchter mit Freundin Feuer gefangen. Das Wetter spielte mit, so konnte der „Limo-Straßen-Verkauf“ starten. In kürzester Zeit hat sich die Sache im „Waldviertel“ und bei Freunden herumgesprochen und so waren schon am 1. Tag 60,- € zusammen gekommen. Und weil die Aktion soviel Spaß gemacht hat und auch andere Kinder spontan mitgeholfen haben, wurde noch ein 2. Tag angehängt. Die kleinen „Kaufleute“ hatten sich nun 100 Euro zum Ziel gesetzt. Am Schluss sind 136,22 € zusammen gekommen.
Diese Spende soll einer jungen Mutti helfen, für ihr neugeborenes Baby  ein Kinderwagen (gebracht), Windeln und Babynahrung zu kaufen.

Danke 💖

Feuerwehrausrüstung

Liebe Frau Koutecky,

lieber Herr Koutecky,

 

vor einer Woche haben wir vom Leiter der Feuerwehr Uman die

Nachricht bekommen, dass unsere gesamte

Feuerwehrausrüstung angekommen ist ; -). Die Sachen waren

fast vier Wochen unterwegs und sind trotzdem gut angekommen

- super, freut uns riesig.

 

Gestern haben wir Bilder bekommen, wie dieses, mit dem

 

Kommentar: Fäustlinge sind ausgezeichnet.

 

Nochmals ein Lob für Ihre Organisation und alles Gute.


Liebe Grüße

Patrick Reiser und Eva Koller


Diese Artikel brauchen wir dringend!

Diese Artikel brauchen wir dringend vielfach, nicht nur wieviel drauf stehen.

hämostatisch

2 ml Spritzen

Tonometer 

Thermometer

Corvalol 

Schmerzmittel in Tabletten und Ampullen - je mehr desto besser

Pulsoximeter 

Aktivkohle 

Verband - wie viel ist da

Heftpflaster in Rollen 

Paracetamol und andere Antipyretika - je mehr desto besser

Antibiotika in Tabletten - beliebig

Beruhigungsmittel

Blutstillend (Tranexansäureampullen, Dicynon)

Plazmoven

19.04.22

A small report from Alex in

Chernihiv.

There is Sasha's father on first

photos, and entrance of our local

hospital of first aid!

Thank you so much for your help,

support and all useful things that

you could get!!

All our citizens and militaries sent

you thank you! 🙏🇺🇦


Die Bitte um Hilfe kam am Gründonnerstag Abend. Am Dienstag fuhr der freiwillige

Kämpfer wieder in die Ukraine zurück. Es war wirklich eine schnelle Aktion, die doch wieder notwendige Hilfe zustande brachte.

Dies ist immer nur möglich durch hilfsbereite Menschen, die uns vertrauen und Geld spenden,

Wir sind ebenfalls aus tiefstem Herzen dankbar dafür.

 

13.04.22 / 15.04.22

Am Freitag losgefahren bis zur Grenze, am Montag schon beim Empfänger angekommen. Trotz Schwierigkeiten ein super Transfer.

Die Ladung wurde abgeholt und wird am Ostersonntag zur polnisch-ukrainische Grenze gefahren. 
Gute Fahrt und Gottes Segen 💞


07.04.22


Medikamente und Verbandsmaterial nach Harkov

31. 03.2022

Mannschaft des Konvois vom 31.03.22

Unsere Sachspenden vom 31.03.22 sind bereits an der polnisch-ukrainischen Grenze ausgeladen. Unter anderem für 660 Euro Lebensmittel, 500 Euro Medikamente und 1000 Euro Verbandsmaterial 🤗


Die komplette Ausrüstung für 5 Feuerwehrleute

Übergabe der Feuerwehrausrüstung durch Eva Koller, Geschäftsführerin der Echter GmbH und Patrick H.Reiser (BTR).

Herr Reiser hat uns zusätzlich noch Atemschutzgeräte und Feuerlöscher spendiert.

Am Samstag zur ukrainische Grenze gebracht…

und am Freitag schon an den Männern mitten in der Ukraine 👏🥰❤️


Transport an die polnisch / ukrainische Grenze

11. März 2022

Der Bus hat keinen Platz mehr für unsere

Hilfsgüter 😩😅 kurz entschlossen fahren Georg

Wild und Manuel Koutecky nach Polen und Carl

und Benedikt Köhne haben fleißig mit eingeladen

Diese Hilfsgüter gehen direkt an die

polnische Grenze zur Ukraine

„Inspektor" und Helferin 😂


Diesmal wurden nur hochwertige und normale Medikamente, Babynahrung und

Windeln, Verbandsmaterial und Hygieneartikel, sowie Schlafsäcke und warme Decken auf die Reise geschickt. 

08. März 2022

Waschmaschine und Wäschetrockner für Flüchtligscamp in Satu Mare Rumänien

Sachspendentransport 08.03.22 nach Satu Mare

Sachspenden am 08.03.22


Hier ist der Hilferuf des Direktors der Caritas Satu Mare


Termine für Sachspenden

Sammeltermin ist der

1. Samstag im Monat

von 10:00 bis 13:00 Uhr

in der Meitinger Straße 2a

in Langweid.

Fällt der Samstag auf einen Feiertag, fällt die Sammlung aus.

Im September suchen wir folgendes besonders:

Schlafsäcke für den Winter, 

Warme Kleidung, Thermounterwäsche,

warme Socken, Winterjacken

Regenjacken,

Taschenlampen mit Batterien,

Tabletten gegen Erkältung,

Schmerztabletten,

Antibiotika.

 

Bitte alles sortiert und beschriftet

bringen.

Keine zu großen oder zu schwere

Pakete oder Säcke schnüren.

Wir danken für jede Unterstützung

und Hilfe und Geldspende.

Spendenbescheinigung

Wir sind ein als gemeinnützig anerkannter Verein, Mitgliedsbeiträge und Spenden können im Sinne von §10b EStG, §9 Abs. 1 Nr. 2 KStG und §9 Nr. 5 GewStG als Spende geltend gemacht werden.
Spendenkonto:
IBAN:

DE88 7206 2152 0003 5353 55

BIC:

GENODEF1MTG

Kontakt - fragen Sie einfach

Hilfe ConKret e.V.
Heinz und Christine Koutecky

Auenweg 15
86462 Langweid
Telefon: 08230/7008388

E-Mail: koutecky@t-online.de